Datum: | Autor: Aktuelles Tags:

Fitness-Tracker und -Apps

Seit den ersten Pulsmessern hat sich einiges getan: Fitness-Tracker sind mittlerweile weit verbreitet.

Und die neuen Geräte können mehr, als nur den Puls messen: gelaufene Schritte, verbrauchte Kalorien, Höhenmeter, Herzfrequenz, Schlafqualität. Wer möchte, kann sich von seinem Gerät rundum bewachen lassen. Und auch Gesundheits-Apps, die Fitnessprogramme oder einen Überblick über die Ernährungsgewohnheiten liefern, sind immer mehr im Kommen.

Die Computerwoche stellt aktuelle Fitness-Tracker und Gesundheits-Apps vor und erläutert, was sich Fitnessstudios von diesem Trend versprechen und warum die Geräte und Apps auch gefährlich sein können.

Hier geht es zum Artikel: Computerwoche

Datum: | Autor: Aktuelles Tags: , , , ,

WRITEit

Mit der neuen App WRITEit möchte Lenovo die Texteingabe per Stift deutlich vereinfachen.

WRITEit ermöglicht dem Anwender die Texteingabe per Stift in nahezu jedes Textfeld, auch wenn diese eigentlich nicht für eine Stifteingabe vorgesehen sind. Die App arbeitet auf verschiedenen Windows 8-Geräten von Lenovo, die mit Digitizer, active pen oder AnyPen-Technologie ausgestattet sind. (mehr …)

Datum: | Autor: Aktuelles Tags: ,

Akku-Rückruf

Lenovo ruft die Lithium-Ionen-Akkus für bestimmte ThinkPad-Notebooks zurück und tauscht diese kostenlos aus. Bis zum Erhalt eines Austauschakkus sollten die betroffenen Geräte nur über Netzteil und-kabel mit Strom versorgt werden.

Die betroffenen Geräte sowie weitere Infos finden Sie auf den Seiten von Lenovo.

Datum: | Autor: Allgemein Tags: ,

Samsung Galaxy Tab A

Immer mehr Tablet-Besitzer nutzen ihr Gerät auch oder ausschließlich zum Lesen und Surfen. Für genau diese Zielgruppe bietet Samsung jetzt das Galaxy Tab A.

Das Tab A bietet eine Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll und eine Auflösung von 1.024×768 Pixeln. Dank einer angenehmen Oberfläche, einer Bauhöhe von nur 7,5 mm und einem Gewicht von gerade einmal 450 g (WiFi-Variante) liegt das Tablet auch nach längerer Zeit noch gut in der Hand. Ein 1,2 GHz Quad-Prozessor, 1,5 GB Ram, Android 5.0 und optionales LTE bieten eine hohe Leistung.

Bildquelle: Samsung

Bildquelle: Samsung

(mehr …)

Datum: | Autor: Aktuelles Tags: ,

Samsung SE510C LED

Mit dem SE510C LED erweitert Samsung sein Angebot an Curved Monitoren.

Verfügbar mit Bildschirmdiagonalen von 24 und 27 Zoll stellt der SE510C ein Einsteigermodell dar und soll eine größere Zielgruppe ansprechen, als die bisherigen Modelle.

Bildquelle: Samsung

Bildquelle: Samsung

(mehr …)

Datum: | Autor: Aktuelles, Allgemein Tags: , ,

Lenovo XClarity – neue Managementsoftware für Unternehmen

Mit XClarity stellt Lenovo eine schnelle und sichere Systemmanagement-Lösung für Unternehmen jeder Größe vor.

Die Software ermöglicht das zentralisierte Management der Hardware und ist in zwei Varianten verfügbar.

XClarity Administrator unterstützt ausgewählte x-Server sowie das Flex-System und kann in wenigen Minuten aufgesetzt werden. Die nutzerfreundliche Bedienoberfläche ermöglicht einen schnellen Überblick über die wichtigsten Informationen und das zügige Ausführen von Funktionen. Funktionen wie Updates und Konfiguration können automatisiert abgewickelt werden und schaffen so Freiräume für das Bearbeiten kritischer Punkte.

XClarity Pro umfasst neben dem Administrator auch die Integration von VMware vCenter und Microsoft System Center. Hiermit sollen besonders Unternehmen angesprochen werden, die auf eine virtuelle Umgebung setzen.

Mehr Informationen zu beiden Varianten sowie zum Lenovo Networking gibt es auf den Seiten von Lenovo.

Datum: | Autor: Aktuelles Tags:

Strom aus der Bahnschwelle

Strom aus Wasser, Sonne und Wind ist mittlerweile schon relativ weit verbreitet. Doch jetzt gibt es auch Strom aus Bahnschwellen.

Ein Startup aus Italien hat eine Bahnschwelle mit einem Kunststoffmantel entwickelt, der viele Vorteile mit sich bringen soll:

- Schwingungen werden gedämpft
- leise, langlebig und günstig Instand zu halten
- stabiler als reguläre Schwellen

Der größte Vorteil sind aber die integrierten Piezo-Elemente, mit deren Hilfe der Druck der Züge auf die Bahnschwellen in Elektrizität umgewandelt werden soll. Pro Kilometer und Stunde sollen so bis zu 120 Kilowatt generiert werden können, wenn 10 bis 15 Züge durchfahren.

Mehr über die neuen Bahnschwellen finden Sie auf der Homepage von Greenrail und bei TecChannel.