Hochleistungsnotebook für Grafiker: ThinkPad W700ds mit Zusatzdisplay

Lenovo hat mit dem W700ds ein Hochleistungsnotebook entwickelt, das allen Anforderungen, die im Grafikbereich gestellt werden, standhält.

Für eine hervorragende Verarbeitungs- und Reaktionsgeschwindigkeit sorgt Intels mobiler Vierkern-Prozessor Core 2 Quad Core Extreme QX9300 mit 2,53 GHz Taktrate pro Kern. Die herausragende Grafikperformance – die insbesondere professionelle 3D-Anwendungen ermöglicht – bezieht das ThinkPad W700ds aus einer Nvidia „Quadro FX“-Grafikkarte. Diese gewährleistet eine Grafikleistung, die für eine mobile Workstation mit 17 Zoll-Display einzigartig ist. ThinkPad Notebooks der W-Serie können wir Ihnen in unserem Online-Shop NBWN.de zu hervorragenden Konditionen anbieten.

ThinkPad-W700ds

Display

Das 17″ WUXGA-Hauptdisplay mit einer HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln bietet eine Display-Helligkeit von 400-nit und umfasst eine 72 Prozent breitere Farbskala als ein herkömmliches Display – Fotos können so wesentlich farbechter wiedergegeben werden.

Zusatzdisplay

Der Arbeitsprozess bei der Arbeit mit vielen geöffneten Programmen wird durch einen zweiten, ausziehbaren 10.6″ Zusatz-Monitor mit einer Auflösung von 768×1280 Pixeln erleichtert. So können beispielsweise Werkzeugpaletten der verschiedenen Grafikprogramme auf das Zusatzdisplay ausgelagert werden. Das Zusatzdisplay kann zudem bis zu 30 Grad gedreht werden und ermöglicht so eine flexible Anpassung an den gewünschten Blickwinkel.

Wacom Grafiktablett inkl. Stift

Darüber hinaus ist das W700ds optional mit einem integrierten Grafiktablett inkl. Stift der Firma Wacom sowie einem Farbkalibrator ausgestattet. Dieses Feature ist in die Handballenauflage integriert und mit allen gebräuchlichen Programmen kompatibel. Es wird von Grafik-Designern und CAD/CAM-Anwendern besonders geschätzt, weil es die digitale Bildbearbeitung, Bildgestaltung und die Farbabstimmung vereinfacht.

Mit dem W700ds hat Lenovo eine mobile Workstation entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse im Grafikbereich abgestimmt ist. Zur weiteren Ausstattung des Notebooks gehören ein DVD-Brenner, fünf USB-Ports, ein Speicherkartenleser, Wifi- und Wimax-Module sowie ein Fingerabdruck-Scanner.

Beitrag teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn